Wiederaufbau nach Sturmschäden

2020

Pflasterung des Versammlungplatzes

In Zusammenarbeit mit der Gartenbaufirma „Winnewupp“ aus Edewecht haben Mitglieder des Vereins den Versammlungsplatz hergerichtet und anschließend gepflastert. Über diese Fläche soll für die Schulkinder noch ein Wettersegel gespannt werden. Tische und Bänke für den Schulunterricht (2 Schulklassen) wurden zwischenzeitlich angeschafft.

2019

Baggerarbeiten für Versammlungsort

2018

Erste Baggerarbeiten am Teich

Pumparbeiten für Teichentschlammung

Da der Fischteich durch den Sturm 2017 (Bäume und Blätter fielen in das Wasser) umgekippt ist, musste der Teich leergepumpt und gereinigt werden. Der Schlamm war bis zu 1,5m tief. Einige Freiwillige versuchten hier durchzuwaten und sind dabei eingesackt. Es war eine sehr schwierige, aber auch spaßige Aktion.

Einsatz des THW Westerstede

Großeinsatz mit den Royal Rangers

2017

Erfolgreicher Arbeitseinsatz zusammen mit Feuerwehr und THW

Der erste Schritt ist geschafft. Mit tatkräftiger Hilfe des THW Westerstede und der freiwilligen Feuerwehr Edewecht sowie vielen weiteren freiwilligen Helfern konnte wir am Samstag den 9.12. einen ersten Teil des Waldes wieder aufräumen. Feuerwehr sowie THW waren beide mit je zwei Fahrzeugen, etlichen Sägen und einer Seilwinde angerückt. Nach einer kurzen Einsatzbesprechung ging es morgens um 9.00 in zwei Gruppen in den Wald.

 

Die THW hat sich trotz des nassen Bodens mit einem Fahrzeug bis zum Teich gewagt. Hier waren durch die beiden Stürme die Bäume zum Teil verkeilt und zum Teil in den Teich gefallen. Nur durch den Einsatz einer Seilwinde war es den Jungs von der THW überhaupt möglich dem Chaos Herr zu werden.

 

Die zweite Gruppe, vor allem aus Mitgliedern der Feuerwehr und dem ganzen fleißigen Rest, hat sich um die Räumung des Gebietes rund um das Wikingerdorf gekümmert. Hier waren neben dem Hauptteil der Helfer auch zusätzlich noch mehrere Traktoren im Einsatz um die gesägten Baumstämme aus dem Dorf zu ziehen und die Äste zu klein zu häckseln.

 

Wir wollen den zahlreichern Helfern auf diesem Weg nochmals ganz herzlich danken. Uns hat der gemeinsame Einsatz super viel Freude gemacht. Auch wenn noch einiges zu tun ist um den Wald wieder der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, sind wir doch einen riesen Schritt weitergekommen.  Das wäre ohne eure Hilfe für uns als Verein so nicht machbar gewesen.

 

Großeinsatz mit der FF Edewecht und dem THW Westerstede

Sturmtief Xavier verwüstet Jeddeloher Busch

Leider hat auch uns das Sturmtief Xavier nicht verschont.

Mit Entsetzen mussten wir feststellen wie jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit zunichte gemacht wurde. Die Fortsetzung unserer langjährigen Kinder-, Jungend- und Umweltbildung ist so nicht weiter möglich, da ein Großteil des Geländes total verwüstet, unzugänglich, oder nur unter Gefahr von Leib und Leben zu betreten ist.

 

Unser Anliegen ist es das Biotop wiederherzustellen, damit wir so schnell wie möglich wieder Umweltbildung für Schulen und Kinder anbieten können.

 

Bitte unterstützen Sie unserer Engagement zum Wiederaufbau mit einer Spende.